Corona Info

Wir können derzeit wegen Renovierungsarbeiten keine Gäste beherbergen. So es die Corona-Lage zulässt, werden wir am 25. März 2022 wieder für unsere Gäste da sein.

Nachfolgend finden Sie unser Corona-Hygienekonzept und die entsprechenden Regeln aus Sommer/Herbst 2021. Was im nächsten Frühjahr gilt weiss noch niemand. Wir werden an dieser Stelle rechtzeitig informieren.

Abweichend vom normalen Prozedere gilt aktuell folgendes (die Begründung für die einzelnen Maßnahmen und unser Corona-Konzept finden Sie unten):

  • Anreise nur Getestet, Geimpft oder Genesen, gilt auch für Kinder ab 6 Jahren.

  • 1,5 m Abstand halten im Innenbereich, dann sind keine Masken erforderlich.

  • Im Speisesaal ist nur die Essensausgabe. Gegessen werden muss draussen oder in den Apartments.

  • Die Sauna- und Wellnessanlage kann nur von einer Familie gleichzeitig genutzt werden. Es gibt 2 Sessions pro Tag mit Anmeldung.

  • Die Spielsachen im Spielzimmer werden nach Benutzung 1 Tag in Quarantäne weggeschlossen.

Unser Corona Schutzkonzept und Hygieneplan

  1. Bei Anreise müssen Erwachsene und Kinder über 6 Jahre, die nicht vollständig geimpft oder von Covid19 genesen sind, einen negativen SarsCov2-Test mitbringen, der nicht älter als 24 Stunden sein darf. Sonst dürfen wir Sie nicht beherbergen!
  2. Bei Ankunft bitte am Haupteingang klingeln und warten (!) bis Sie abgeholt werden.
  3. Das Wichtigste: Abstand halten zu allen familienfremden Personen! Mindestens 1,5 Meter. Immer!
  4. Möglichst keine Gegenstände berühren, die andere Personen angefasst, angeatmet oder angelutscht haben.
  5. Regelmäßig Hände waschen.
  6. Hilfsmittel, Einweghandschuhe und Desinfektionsmittel stellen wir zur Verfügung. Mund-Nase-Bedeckungen können bei uns erworben werden.
  7. Wir haben den gesamten Ablauf so organisiert, dass sowohl Gäste wie auch Personal grundsätzlich keine Mund-Nase-Bedeckung tragen müssen. Als Vorsichtsmaßnahme können Sie das natürlich trotzdem tun.
  8. Eine Mund-Nase-Bedeckung ist zu tragen, wenn Sie den Mindestabstand zu familienfremden Personen für mehr als 1 Minute nicht einhalten können.
  9. Alle Aktivitäten finden grundsätzlich draußen oder in den Apartments statt. Die Innenräume mit Publikumsverkehr werden regelmäßig gelüftet und die Klinken desinfiziert. Im Speisesaal (Essensausgabe) wird die Luftqualität messtechnisch überwacht.
  10. Die Kinderbetreuung ist nur einmal täglich für 90 Minuten und maximal 5 Kinder möglich.
  11. Spielsachen, Bücher, Tischtennisschläger, Bälle, etc. stehen zur Verfügung, müssen nach Benutzung aber in die Quarantänekörbe gegeben werden und werden danach mind. 1 Tag weggeschlossen.
  12. Die Apartments werden bei nur bei Gästewechsel gründlichst gereinigt. Zwischenreinigungen sind nach Absprache möglich. Die Staubsauger auf den Fluren stehen zur Verfügung.
  13. Zu wechselnde Wäsche wird in einen bereitliegenden Wäschesack vor die Apartmenttür gelegt und von uns einmal täglich ausgetauscht. „Unglücke“ bitte sofort melden.
  14. Im Speiseraum können wir die erforderlichen Mindestabstände nicht einhalten. Deshalb findet hier nur die Essensausgabe statt (als Büffet, Sie bekommen so oft und so viel sie mögen). Die Mahlzeiten müssen im Apartment oder im Freien (Terrasse, Garten) eingenommen werden. Essensausgabe erfolgt durch unsere Mitarbeiter.
  15. Kaffee, Tee, Milch, (Pflanzen-)milch und Saft befinden sich in den Apartments.
  16. Kalte Getränke, Kaffee- und Teespezialitäten sowie Trinkwasser (mit oder ohne Kohlensäure) stehen Ihnen zur Selbstbedienung (neben der Essensausgabe im großen Saal) zur Verfügung.
  17. Für die Bedienung der Kaffeemaschine und des Trinkwassersprudlers muss ein Fingerling übergestreift werden. Um Abfall zu vermeiden, wird pro Familie ein Behälter mit Fingerlingen für die Mehrfachbenutzung zur Verfügung gestellt, außerdem auch ein Stift und die Getränkeliste mit der Bitte um das selbständige Eintragen der konsumierten Getränke.
  18. Tee steht in verpackten Teebeuteln oder loser Tee in vorbereiteten Gläschen zur Verfügung. Heißes Wasser kommt aus der Kaffeemaschine oder kann selbst mit dem Wasserkocher im Apartment zubereitet werden.
  19. Die benutzten Essens-Transportboxen bitte nach dem Essen zum Ablagetisch zurückbringen. Wir brauchen hier die Mithilfe unserer Gäste.
  20. Kettcars, Bobbycars, Fahrräder etc. stehen den Gästen zur Verfügung. Fahrräder gegen Gebühr. Sie können die Griffe und Sitzbänke selbst desinfizieren. Desinfektions-Sprühflaschen befinden sich am Kettcar-Parkplatz und im Fahrrad-Unterstand.
  21. Die Sauna und Wellnessanlage im Haus ist mit Einschränkungen geöffnet: Maximal 2 Familien pro Tag, eine nachmittags, eine abends. Dazwischen wird gereinigt und desinfiziert.
  22. Massagen werden von einer externen Therapeutin (Julia Peters) an 2 Tagen pro Woche angeboten und unter den geforderten hygienischen Maßgaben im eigens dafür vorbereiteten Raum durchgeführt.
  23. Unser vollständiges Schutz- und Hygienekonzept können Sie hier einsehen.

Spaß im Urlaub trotz Corona

Hier ein paar Stimmen unserer Gäste zum Urlaubserlebnis 2020 unter Corona-Bedingungen:

"Ein paar Regeln, ja. Aber alles machbar und entspannt. Insofern bin ich froh, dass wir dabei geblieben sind und gesagt haben: Nee, wir stornieren den Urlaub nicht, sondern wir kommen. Besonders unser Sohn genießt es hier. Er steigt aus dem Auto und fühlt sich sofort frei, erobert das Gelände und findet schnell Freunde."

„Gefühlt habe ich durch die Schutzmaßnahmen noch extra eine Krone aufgesetzt bekommen als Gast. Es ist noch ein bisschen persönlicher, weil man jetzt z.B. am Bufett bedient wird und der Chef des Hauses mir ein frisches Spiegelei brät und mir die Kiste dann mit dem ganzen Frühstück über die Theke reicht. Ist irgendwie eine schöne Erfahrung."

Kontakt

Familienferienanlage
Gut Nisdorf GmbH
Grabowerstrasse 14
D-18445 Nisdorf
+ 49 38323 2510

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
DE ÖKO-039
Grüne Perlen für den besten nachhaltigen Urlaub